HOLGER WIPFLER MSc.  I  Heilpraktiker  I  Master of Science Chiropraktik  

Ortsstraße 69  I  76571 Gaggenau  I  07222 40 82 98  I  gaggenau@praxis-hwipfler.de 

Ellmendinger Strasse 21  I  76227 Karlsruhe  I  0721 47 00 27 45  I  karlsruhe@praxis-hwipfler.de 

www.praxis-hwipfler.de  I  Impressum  I  Datenschutzerklärung

SYMPTOME
WANN GEHT ES MIR BESSER?
Symptome

Viele unserer Patienten erfahren nach Ihrer ersten Justierung eine deutliche Linderung Ihrer Beschwerden, dennoch braucht Heilung Zeit! Gerade in der anfänglichen Kor-rekturphase kann es durch bestehende Gewebsein-

lagerungen (z.B. Übersäuerung) und Verspannungen

zu vorübergehenden Irritationen kommen.

 

Durch die Optimierung der Gesamtregulationsfähigkeit wird durch die Justierung auch eine Vielzahl von chemischen Ausleitungsreaktionen in Gang gesetzt. Diese können sich

in Form von z.B. Muskelkater, Hitzewallungen, vermehrter Harndrang, Hautirritationen, Fieber, Durchfall oder ähnliche Erscheinungen zeigen.

 

Während der Korrektur- und Stabilisierungsphase können alte Krankheitsbilder auftreten, um als Teil des Genesungs-prozesses ausheilen zu können. Lassen Sie sich durch diese vorübergehenden Begleiterscheinungen nicht verunsichern, denn im Rahmen des Heilungsprozesses sind diese notwendig und wirken sich langfristig positiv auf Ihren gesamten Organismus aus.

 

Bekanntlich beginnt auch der längste Weg mit dem ersten Schritt. Amerikanische Chiropraktik versteht sich als Gesamtkonzept, welches Sie und Ihre Familie auf einem gesunden Lebensweg begleiten kann.

DIE BEDEUTUNG VON SYMPTOMEN
Symptome

Das Leben ist ein Prozess und kein Ereignis, genau wie der Heilungsprozess selbst. Ihre Symptome sind Signale Ihres Körpers und zeigen eine Veränderung an. Sie sind vielseitig und bei jedem Menschen machen sie sich anders bemerkbar (Intensität und Lokalisation).

 

Die moderne Medizin ist darauf versiert, Krankheitssymp-tome zu unterdrücken oder zu beseitigen. Damit die Ur-sache von Krankheiten behandelt werden und nicht nur deren Symptome, ist eine ganzheitliche Herangehensweise, wie in der amerikanischen Chiropraktik, wichtig. Unser Therapiekonzept stellt die Gesamtregulationsfähigkeit Ihres Körpers in den Mittelpunkt und optimiert die Funktion Ihres Nervensystems. So kann der Körper sich selbst ausbalan-cieren und entstandene Symptome regulieren. Deshalb machenn wir eine Justierung nicht davon abhängig,

welche Symptome der Patient aufweist bzw. wo der Schmerzen sitzt, sondern, ob und wo eine Nervenfunk-tionsstörung vorliegt.

 

Gesundheit bedeutet nicht, die Abwesenheit von Symptomen, wie auch Krankheit nicht unbedingt durch

das Bestehen von Symptomen ausgedrückt wird.

Gesundheit ist vielmehr ein Zustand der vollen Funktions-fähigkeit Ihres Nervensystems und damit optimaler Regulationsfähigkeit des gesamten Körpers.