HOLGER WIPFLER MSc.  I  Heilpraktiker  I  Master of Science Chiropraktik  

Ortsstraße 69  I  76571 Gaggenau  I  07222 40 82 98  I  gaggenau@praxis-hwipfler.de 

Ellmendinger Strasse 21  I  76227 Karlsruhe  I  0721 47 00 27 45  I  karlsruhe@praxis-hwipfler.de 

www.praxis-hwipfler.de  I  Impressum  I  Datenschutzerklärung

JUSTIERUNG
DIE DREI PHASEN DER BEHANDLUNG
Justierung

Korrekturphase:

Hier befindet sich Ihr Körper in der Umstellung und kann gesetzte Korrekturimpulse noch

nicht halten. Regelmäßige Justierungen in kurzen Abständen sind in dieser Phase erforderlich, 

damit gewohnte Muster verändert werden können.

 

 

Stabilisierungsphase:

Ihr Körper fängt an die gesetzten Korrekturen zu halten. 

Justierungen sind noch regelmäßig, aber in größeren Abständen erforderlich.

 

 

Erhaltungsphase:

Fehlbelastungen, langes Sitzen, zu wenig Bewegung und zu viel Stress gehören schon

fast zum Alltag. Um den erreichten Behandlungserfolg zu erhalten, empfehlen wir

Ihnen gelegentliche Vorsorgetermine, unabhängig von Symptomen zu vereinbaren.

NACH DER JUSTIERUNG
Justierung

Was können Sie erwarten?

Die Justierung ermöglicht dem Körper den Stress in den Spinalnerven abzubauen. Hierdurch wird dem Gesamtsystem die Möglichkeit gegeben sich erstmals neu auszubalancieren.Ihre Wirbelsäule kann sich aufrichten, Kopf und Becken sich neu positionieren, Gelenke wie Sprung- und Kniegelenke werden entlastet und Sie können entspannter gehen.

 

Da die Justierung die Nervenfunktion und damit die Gesamtregulationsfähigkeit 

des Körpers optimiert, können sich vielfältige Verbesserungen einstellen.

 

–  Sie fühlen sich wacher
–  Sie können sich besser Konzentrieren
–  Sie schlafen besser
–  Sie fühlen sich entspannter
–  Körper und Geist können sich ausbalancieren
–  Ihr Wohlbefinden erreicht eine höhere Stufe
–  Bluthochdruck und zu niederer Blutdruck könnten sich regulieren.
–  Ihre Symptome könnten sich möglicherweise schnell verbessern